Suche
Shop-Anmeldung
Warenkorbübersicht
Im Warenkorb befinden sich keine Produkte.
Ampel Info
  Nicht lieferbar. Artikel wurde vom Hersteller storniert.

Neuheit. Noch nicht lieferbar, kann vorbestellt werden.

  kein Lagerartikel. Lieferfähigkeit wird bei Bestellung geprüft. Lieferzeit ca. 5-10 Tage, wenn ab Hersteller verfügbar.

Sofort lieferbar = Lagerartikel, Lieferzeit 1-3 Werktage

Preis 0,00 Euro = Nach Bekanntgabe durch den Hersteller werden wir den Preis nachtragen


Sie befinden sich in:
ECoS 2 Zentrale, 7 Zoll TFT Farbdisplay, MM/DCC/SX/M4, Set mit Netzteil 150VA

ECoS 2 Zentrale, 7 Zoll TFT Farbdisplay, MM/DCC/SX/M4, Set mit Netzteil 150VA

ECoS unterstützt als Multiprotokollzentrale die Datenformate DCC, Märklin® Motorola®, Selectrix® (nur Gleis) und das M4-Protokoll. Mit M4 können Sie Ihre Loks mit mfx®-Decodern fahren und programmieren. Ohne jede Einschränkung. Voll kompatibel. Sie können also nahezu alle bereits vorhandenen Lokdecoder weiterverwenden. Die ECoS Zentrale ist somit die einzige Digitalzentrale weltweit, welche 4 Datenformate vereint. Mit der ECoS können Sie Loks fahren. Zwei eingebaute Fahrpulte mit großen, gut greifbaren motorgetriebenen (!) Knöpfen und 9 direkt erreichbare Funktionstasten gewähren Ihnen Zugriff auf Ihre Loks. In Verbindung mit dem Touchpanel können Sie pro Lok bis zu 20 Funktionen schalten.Mit ECoS können Sie Weichen und Magnetartikel steuern: Ein großes grafisches Weichenstellpult gewährt Ihnen Zugriff auf bis zu 1420 Weichen (DCC oder Motorola®-Format).Mit ECoS können Sie Fahrstraßen anlegen und steuern: Gruppieren Sie mehrere Weichen und Magnetartikel auf einfachste Weise vollgrafisch und schalten Sie diese gemeinsam. Fahrstraßen werden entweder mit Rückmeldekontakten oder mit einem Tastendruck ausgelöst. Es können s88-Rückmelder ebenso wie unser ECoSDetector verwendet werden. Mit ECoS können Sie super einfach Pendelzüge steuern: Sie brauchen dazu nur auf beiden Enden einen Belegtmelder einzubauen. Den Rest erledigt die ECoS für Sie. Der in die ECoS eingebaute Booster hat soviel Power, dass Sie sich in den meisten Fällen weitere Booster sparen können. ECoS unterstützt EcoSlink, einen High-Speed Systembus, der auf CAN basiert und Daten blitzschnell und verzögerungsfrei zur Zentrale transportiert. Mit ECoS ist das Einstellen ("Programmieren") Ihrer Decoder so einfach wie noch nie: Das große, TFT Farbdisplay besticht durch guten Kontrast und zeigt ein Maximum an Information im Klartext an. Ein Programmiergleis sorgt hierbei für den Kontakt mit Ihren Decodern. ECoS hat DCC RailCom® natürlich gleich eingebaut: Mit seinem äglobal detector“ können Sie entsprechend ausgestattete Decoder (z.B. unseren LokPilot V3.0) direkt auf dem Hauptgleis auslesen oder die Weichenstellung durch den SwitchPilot an die ECoS zurückmelden lassen.ECoS ist kompatibel. Neben Selectrix® , Märklin® Motorola® und M4 spricht ECoS alle Varianten der DCC-Norm. Mit den integrierten Analogcontrollern ("Joysticks") können Sie hierbei sogar die Pfeife der LokSound Decoder so genau steuern wie nie!ECoS ist erweiterbar. Jede ECoS-Zentrale bringt einen Netzwerkanschluss für die Verbindung mit einem Computer mit. Damit lassen sich Softwareupdates einspielen oder eine Computersteuerung verwenden.
kein Lagerartikel. Lieferfähigkeit wird bei Bestellung geprüft. Lieferzeit 5-10 Tage, wenn ab Hersteller verfügbar.
Preis bisher: 669,99 EUR
Einzelpreis 619,00 EUR
Preis enthält MwSt zzgl. Versandkosten
Menge:
Auslaufartikel. Wenn weg, dann weg.